Dekanat

Mittwoch der 6. Osterwoche (20.5.2020)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes Joh 16,12-15

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern:
Noch vieles habe ich euch zu sagen, aber ihr könnt es jetzt nicht tragen.
Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit, wird er euch in die ganze Wahrheit führen. Denn er wird nicht aus sich selbst heraus reden, sondern er wird sagen, was er hört, und euch verkünden, was kommen wird.
Er wird mich verherrlichen; denn er wird von dem, was mein ist, nehmen und es euch verkünden.
Alles, was der Vater hat, ist mein; darum habe ich gesagt: Er nimmt von dem, was mein ist, und wird es euch verkünden.

Wallfahrtskirche Witzighausen täglich geöffnet

Es finden wieder öffentliche Gottesdienste in der Wallfahrtskirche und in der Pfarreiengemeinschaft  statt.

> Hier die aktuellen Gottesdienstzeiten

Sonntagsgottesdienste um 8.30 Uhr und 10.00 Uhr im Wechsel in Wullenstetten und Gerlenhofen. Werktagsgottesdienste  jeweils Dienstag um 8.30 Uhr in Aufheim und Donnerstag um 8.30 Uhr in Witzighausen.

Da die Teilnehmeranzahl an den Sonntagsgottesdiensten begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung unter 03707-22222 oder per E-mail wullenstetten@bistum-augsburg.de.

Die Kirche ist jeden Tag geöffnet von 8 Uhr bis 18.30 Uhr.

Gottesdienste werden im Bistum an verschiedenen Orten gefeiert und in den Medien live übertragen. Hier finden Sie die links dazu.

Briefe von Herrn Pfr.Anto Maric an die Pfarreien:

- zu Ostern: -> hier lesen - zur Fastenzeit -> hier lesen im Mai >hier lesen

Bild oben: Salus infirmorum – Maria, Heil der Kranken (Detail der Grisaille an der Chordecke der Wallfahrtskirche) weiterlesen »

Patrozinium Maria Geburt Witzighausen

Keine Kommentare » Verfasst am September 3rd, 2018 von admin
Kategorien: Allgemein, Dekanat, Frauen, Jugend aktuell, Männer, Ministranten, Musik, Patrozinium

Patrozimium 2018 wieder mit Triduum und Lobpreis Gottesdiensten.

Das Fest Maria Geburt ist am 8.September, wir feiern immer am Sonntag danach das Patrozimium umd bereiten uns in einem Triduum mit jeweils einer Hl.Messe darauf vor.

Mittwoch, 05.09.2018

19.00 Uhr Hl.Messe mit eucharistischer Anbetung
mit.Pfr.Dr.Stephan Sproll
Musik: Lobpreis Band
anschliessend Gesprächsrunde mit dem Zelebranten

Donnerstag, 06.09.2018

19.00 Uhr Hl.Messe mit eucharistischer Anbetung
mit P.Peter Schütz CMF
anschliessend Gesprächsrunde mit dem Zelebranten

Freitag 07.09.2018

19.00 Hl.Messe mit eucharistischer Anbetung
mit Geistl.Rat Pfr.Klaus Bucher
Musik: Rise Up
anschliessend Gesprächsrunde mit dem Zelebranten

Sonntag, 09.09.2018

10.00 Uhr Festgottesdienst
mit H.Pfr.Anto Maric
anschliessen Stehempfang im Pfarrhaus

Rosenkranz ist jeweils eine halbe Stunde vor den Gottesdiensten

Hier der flyer (PDF) zum Patrozimium:   Flyer Patrozimium A6 2018-1


Patrozinium Mariä Geburt

Seit 2010 feiern wir in der Wallfahrtskirche Witzighausen das Patrozinium mit einem Festgottesdienst am Sonntag nach dem 8.September, dem Fest Mariä Geburt.

Aus Anlass des 100 jährigen Fatima Jubiläums dürfen wir in diesem Jahr Weihbischof Florian Wörner aus Augsburg bei uns begrüssen. Am Sonntag, den 10.09.2017 um 10 Uhr wird er mit unserem Pfarrer Anto Maric die Hl.Messe feiern.

Wir haben hier einen besonderen Bezug zu Fatima durch unseren Wallfahrtstag, den 13. jeden Monats. An diesem Datum ist Maria den Kindern in Fatima erschienen.

Zur Vorbereitung des Patroziniums halten wir in der Wallfahrtskirche ein Triduum.
Die genauen Daten finden Sie auf dem Flyer links.

Zum Vergrössern bitte drauf klicken

 

Weltjugendtag Krakau

Keine Kommentare » Verfasst am August 4th, 2016 von mh
Kategorien: Allgemein, Dekanat, Jugend aktuell, Musik

Drei Bandmitglieder von RiseUp sind am Montag vom Weltjugendtag in Polen zurückgekehrt. Erlebnisreiche Tage liegen hinter ihnen. Hier der Bericht:

Selig die Barmherzigen

Campus MisericordiaeLiebe junge Freunde, wir sind nicht auf die Welt gekommen, um zu vegetieren, um es uns bequem zu machen, um aus dem Leben ein Sofa zu machen, das uns einschläfert“. Papst Franziskus findet am letzten Abend des Weltjugendtags während des Abendgebets, der sogenannten Vigil klare Worte. Eine große Botschaft an die knapp 2 Millionen jungen Menschen aus aller Welt, die sich auf dem Campus Misericordiae versammelt hatten und die eindeutige Aufforderung an diese, Spuren in der Welt zu hinterlassen. Auch wenn nach der bewegenden, jedoch durchaus anstrengenden Woche des Weltjugendtags für viele unter Umständen ein bequemes Sofa die deutlich wohlklingendere Option gewesen wäre – eine geistige Stärkung für den Alltag in der Heimat hatten wohl die meisten Pilger in den letzten sechs Tagen erfahren können.

weiterlesen »

goldlight ist jetzt

Keine Kommentare » Verfasst am Juli 16th, 2016 von admin
Kategorien: Allgemein, Dekanat, Jugend aktuell, Musik, Patrozinium, Termine

RISE UP

Die worship-band goldlight heisst jetzt  *RISE UP*

Musiker und Qualität und Kontakte wie immer.