Pfarreiengemeinschaft

Zur Pfarreiengemeinschaft Senden gehören Senden -St. Josef der Arbeiter und St. Jodok, Witzighausen- Mariä Geburt, Wullenstetten- Maria Verkündigung, Gerlenhofen-Maria Königin und Aufheim-Johann Baptist. Witzighausen, Wullenstetten und Aufheim liegen im Stadtgebiet Senden, Gerlenhofen gehört zu Neu-Ulm. Pfarrer ist Herr Waldemar Obrebski. Die Pfarreien sind eigenständig mit je eigener Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat. Gemeinsamkeiten, wie z.B. Gottesdienstordnungen werden durch ein Seelsorgeteam geregelt, in dem Vertreter aller Pfarreien sitzen.

Pfarreiengemeinschaft Senden

Zeisestr. 20
89250 Senden

Tel.Nr. 07307-9033-0
Fax.Nr. 07307-9033-22
E-Mail: pg.senden@bistum-augsburg.de
homepage: www.pg-senden.de
www.wallfahrt-witzighausen.de

Öffnungszeiten:

Montag:            09.00 Uhr – 11.30 Uhr  in Senden
Dienstag:          14.00 Uhr – 18.00 Uhr  in Wullenstetten
Mittwoch:          09.00 Uhr – 11.30 Uhr  in Senden  und 14.00 Uhr – 17.00 Uhr in Senden
Freitag:             09.00 Uhr – 11.30 Uhr  in Senden

Veranstaltungen Pfarreiengemeinschaft Senden

Gottesdienstordnung ab 01.09.2021

Liebe Pfarrangehörige!
Wie schon seit längerem bekannt, beginnt am 01.09.2021 die neue Pfarreiengemeinschaft Senden mit Wullenstetten, Witzighausen, Aufheim und Gerlenhofen.
Da die Gottesdienstzeiten am Samstag in der ganzen Pfarreiengemeinschaft einheitlich beginnen sollen, beten wir den Rosenkranz um 18.00 Uhr und feiern die Heilige Messe oder die Sonntägl. Vorabendmesse um 18.30 Uhr.

Messintentionen / Stilles Gebet

Ab sofort können wieder Intentionen im Pfarrbüro aufgegeben werden. Entweder Sie geben diese telefonisch im Pfarrbüro durch oder Sie benutzen die Kuverts, die in der Kirche ausgelegt sind und geben es bei der Mesnerin bzw. beim Mesner ab oder Sie werfen diese in den Briefkasten in der Zeisestr. 20 in Senden.
Damit diese veröffentlicht werden können, benötigen wir eine Vorlaufzeit von 3 Wochen.

Die Kirchen unserer Pfarreiengemeinschaft sind täglich für Jedermann geöffnet, um in aller Stille zu beten.

Kirchgeld

Liebe Pfarrangehörige der Pfarreiengemeinschaft Senden,
dürfen wir Sie auch dieses Jahr wieder an das Kirchgeld erinnern? Das Kirchgeld ist eine lokale Kirchensteuer.
In Bayern bezahlen wir etwa 1 % weniger Kirchensteuer als in anderen Bundesländern. Deshalb ist es den örtlichen katholischen, wie evangelischen Pfarrgemeinden erlaubt von ihren Pfarrangehörigen Kirchgeld zu erbitten. Das Kirchgeld verbleibt in voller Höhe in der jeweiligen Pfarrgemeinde und wird für verschiedene Projekte verwendet.

Der Mindestbeitrag, den wir von unseren über 18 Jahre alten Pfarrangehörigen erbitten können, beträgt 1,53 €. Darüber hinaus sind wir natürlich für jede weitere Unterstützung dankbar.
Das Kirchgeld ist in voller Höhe steuerlich abzugsfähig.

Bitte überweisen Sie Ihren Beitrag auf das Konto der für Ihre Pfarrei zutreffenden Kirchenstiftung:

auf das Konto der Kirchenstiftung Senden
IBAN: DE36 7306 1191 0001 8010 40 BIC: GENODEF1NU1
mit dem Vermerk „Kirchgeld Senden“

auf das Konto der Kirchenstiftung Aufheim
IBAN: DE61 7306 1191 0000 2014 48 BIC: GENODEF1NU1
mit dem Vermerk „Kirchgeld Aufheim“

auf das Konto der Kirchenstiftung Wullenstetten
IBAN: DE73 7306 1191 0003 7003 13 BIC: GENODEF1NU1
mit dem Vermerk „Kirchgeld Wullenstetten“

auf das Konto der Kirchenstiftung Gerlenhofen
IBAN: DE93 7306 1191 0000 1093 04 BIC: GENODEF1NU1
mit dem Vermerk „Kirchgeld Gerlenhofen

Ein herzliches „Vergelt`s Gott“ sage ich allen, die durch ihre Kirchensteuern und Spenden verschiedene Aufgaben in den Pfarreien erst möglich machen.

Ihr Pfarrer Waldemar Obrebski

Aktuelle Corona-Regeln

Unsere neuen Coronaregeln:

Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen der Kirche und während des Gottesdienstes
Es  müssen FFP2-Masken verwendet werden.
Die Abstände müssen weiterhin eingehalten werden.

Werktagsgottesdienste

Ab sofort sind Werktags-Gottesdienste in unserer Pfarreien wieder wie folgt:

Dienstag:             Aufheim                           08:00 Uhr  RK      08:30 Uhr  HM
Mittwoch:            Gerlenhofen                     08:00 Uhr  RK      08:30 Uhr  HM
Donnerstag:        Witzighausen                   08:00 Uhr  RK      08:30 Uhr  HM
Freitag:                Wullenstetten                  08:00 Uhr  RK      08:30 Uhr  HM

Pfarrei Senden St. Josef der Arbeiter

Jeweils am ersten und dritten Sonntag im Monat findet entweder ein Familiengottesdienst statt oder die Kinder werden zur Predigt in die Sakristei genommen.
Alle Familien mit Kindern sind recht herzlich eingeladen.

Haus St. Katharina Wullenstetten

Pfarrei Wullenstetten

Pfarrei Witzighausen

Pfarrei Gerlenhofen

Pfarrei Aufheim

Infektionsschutzkonzept

Infektionsschutzkonzept