20. Sonntag im Jahreskreis (18.8.2019)

+ aus dem heiligen Evangelium nach Lukas Lk 12,49-53

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Ich bin gekommen, um Feuer auf die Erde zu werfen. Wie froh wäre ich, es würde schon brennen! Ich muß mit einer Taufe getauft werden, und ich bin sehr bedrückt, solange sie noch nicht vollzogen ist. weiterlesen »

Verfasst am 16.08.2019 von hs
Kategorien: Allgemein

Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel (15.8.2019)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Lukas Lk 1,39-56

In jenen Tagen machte sich Maria auf den Weg und eilte in eine Stadt im Bergland von Judäa. Sie ging in das Haus des Zacharias und begrüßte Elisabeth. Als Elisabeth den Gruß Marias hörte, hüpfte das Kind in ihrem Leib. weiterlesen »

Verfasst am 13.08.2019 von hs
Kategorien: Allgemein

19. Sonntag im Jahreskreis (11.8.2019)

+ aus dem heiligen Evangelium nach Lukas Lk 12,32-48

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Fürchte dich nicht, du kleine Herde! Denn euer Vater hat beschlossen, euch das Reich zu geben. Verkauft eure Habe, und gebt den Erlös den Armen! Macht euch Geldbeutel, die nicht zerreißen. weiterlesen »

Verfasst am 10.08.2019 von hs
Kategorien: Allgemein

18. Sonntag im Jahreskreis (4.8.2019)

+ aus dem heiligen Evangelium nach Lukas Lk 12,13-21

In jener Zeit bat einer aus der Volksmenge Jesus: Meister, sag meinem Bruder, er soll das Erbe mit mir teilen. Er erwiderte ihm: Mensch, wer hat mich zum Richter oder Schlichter bei euch gemacht? Dann sagte er zu den Leuten: Gebt acht, hütet euch vor jeder Art von Habgier. weiterlesen »

Verfasst am 31.07.2019 von hs
Kategorien: Allgemein

17. Sonntag im Jahreskreis (28.7.2019)

+ aus dem heiligen Evangelium nach Lukas Lk 11,1-13

Jesus betete einmal an einem Ort; und als er das Gebet beendet hatte, sagte einer seiner Jünger zu ihm: Herr, lehre uns beten, wie schon Johannes seine Jünger beten gelehrt hat. weiterlesen »

Verfasst am 26.07.2019 von hs
Kategorien: Allgemein

16. Sonntag im Jahreskreis (21.7.2019)

+ aus dem heiligen Evangelium nach Lukas Lk 10,38-42

In jener Zeit kam Jesus in ein Dorf und eine Frau namens Marta nahm ihn freundlich auf. Sie hatte eine Schwester, die Maria hieß. Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seinen Worten zu. Marta aber war ganz davon in Anspruch genommen, für ihn zu sorgen. weiterlesen »

Verfasst am 20.07.2019 von hs
Kategorien: Allgemein