Männer-Nachtwallfahrt 2015

Mit Christus durch die Nacht:
Gründonnerstag-Karfreitag, 02./03.04.2015

Beginn: 20.Uhr Gründonnerstagsliturgie Wallfahrtskirche Witzighausen
Treffpunkt: Pfarrhaus Witzighausen nach dem Gottesdienst
Weg: Wir gehen auf gut befestigten Wegen von Station zu Station: Witzighausen, Attenhofen, Marienfried, Pfaffenhofen, Hittistetten
Abschluss: Gegen 8.00 Uhr in Witzighausen, anschliessend Frühstück

Die Wegstrecke beträgt ca. 18 km. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wallfahrtskirche Witzighausen in Zusammenarbeit mit der Männerseelsorge im Bistumg Augsburg
Organisation/Leitung/Kontakt: Rudi Engelhart, Rolf Hagenmaier, Christian Sievers.
info: admin(at)wallfahrt-witzighausen.de weiterlesen »

Verfasst am 09.03.2015 von admin
Kategorien: Allgemein, Männer, Termine

Palmsonntag (29.3.2015)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes Joh 12, 12-16

In jener Zeit hörte die Volksmenge, die sich zum Osterfest eingefunden hatte, Jesus komme nach Jerusalem.
Da nahmen sie Palmzweige, zogen hinaus, um ihn zu empfangen, und riefen: Hosanna! Gesegnet sei er, der kommt im Namen des Herrn, der König Israels!  weiterlesen »

Verfasst am 25.03.2015 von admin
Kategorien: Allgemein

5. Fastensonntag (22.3.2015)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes Joh 12,20-33

In jener Zeit traten einige Griechen, die beim Osterfest in Jerusalem Gott anbeten wollten, an Philippus heran, der aus Betsaida in Galiläa stammte, und sagten zu ihm: Herr, wir möchten Jesus sehen. weiterlesen »

Verfasst am 19.03.2015 von hs
Kategorien: Allgemein

4. Fastensonntag (15.3.2015)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes Joh 3,14-21

In jener Zeit sprach Jesus zu Nikodemus: Wie Mose die Schlange in der Wüste erhöht hat, so muss der Menschensohn erhöht werden, damit jeder, der an ihn glaubt, in ihm das ewige Leben hat. weiterlesen »

Verfasst am 11.03.2015 von hs
Kategorien: Allgemein

3. Fastensonntag (8.3.2015)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes Joh 2,13-25

Das Paschafest der Juden war nahe, und Jesus zog nach Jerusalem hinauf. Im Tempel fand er die Verkäufer von Rindern, Schafen und Tauben und die Geldwechsler, die dort saßen. weiterlesen »

Verfasst am 04.03.2015 von hs
Kategorien: Allgemein

2. Fastensonntag (1.3.2015)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Markus Mk 9,2-10

In jener Zeit nahm Jesus Petrus, Jakobus und Johannes beiseite und führte sie auf einen hohen Berg, aber nur sie allein. Und er wurde vor ihren Augen verwandelt; seine Kleider wurden strahlend weiß, so weiß, wie sie auf Erden kein Bleicher machen kann. weiterlesen »

Verfasst am 23.02.2015 von hs
Kategorien: Allgemein