19. Sonntag im Jahreskreis (7.8.2022)

+ aus dem heiligen Evangelium nach Lukas Lk 12,32-48

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Fürchte dich nicht, du kleine Herde! Denn euer Vater hat beschlossen, euch das Reich zu geben. Verkauft euren Besitz und gebt Almosen! Macht euch Geldbeutel, die nicht alt werden! weiterlesen »

Verfasst am 05.08.2022 von
Kategorien: Allgemein

18. Sonntag im Jahreskreis (31.7.2022)

+ aus dem heiligen Evangelium nach Lukas Lk 12,13-21

In jener Zeit bat einer aus der Volksmenge Jesus: Meister, sag meinem Bruder, er soll das Erbe mit mir teilen! Er erwiderte ihm: Mensch, wer hat mich zum Richter oder Erbteiler bei euch eingesetzt? Dann sagte er zu den Leuten: Gebt Acht, hütet euch vor jeder Art von Habgier! weiterlesen »

Verfasst am 30.07.2022 von
Kategorien: Allgemein

17. Sonntag im Jahreskreis (24.7.2022)

+ aus dem heiligen Evangelium nach Lukas Lk 11,1-13

Jesus betete einmal an einem Ort; als er das Gebet beendet hatte, sagte einer seiner Jünger zu ihm: Herr, lehre uns beten, wie auch Johannes seine Jünger beten gelehrt hat!
weiterlesen »

Verfasst am 23.07.2022 von
Kategorien: Allgemein

16. Sonntag im Jahreskreis (17.7.2022)

+ aus dem heiligen Evangelium nach Lukas Lk 10,38-42

In jener Zeit kam Jesus in ein Dorf. Eine Frau namens Marta nahm ihn gastlich auf. Sie hatte eine Schwester, die Maria hieß. Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seinen Worten zu. Marta aber war ganz davon in Anspruch genommen zu dienen.
weiterlesen »

Verfasst am 15.07.2022 von
Kategorien: Allgemein

15. Sonntag im Jahreskreis (10.7.2022)

+ aus dem heiligen Evangelium nach Lukas Lk 10,25-37

In jener Zeit stand ein Gesetzeslehrer auf, um Jesus auf die Probe zu stellen, und fragte ihn: Meister, was muss ich tun, um das ewige Leben zu erben? Jesus sagte zu ihm: Was steht im Gesetz geschrieben? Was liest du?
weiterlesen »

Verfasst am 09.07.2022 von
Kategorien: Allgemein

14. Sonntag im Jahreskreis (3.7.2022)

+ aus dem heiligen Evangelium nach Lukas Lk 10,1-12.17-20

In jener Zeit suchte der Herr zweiundsiebzig andere aus und sandte sie zu zweit vor sich her in alle Städte und Ortschaften, in die er selbst gehen wollte. Er sagte zu ihnen: Die Ernte ist groß, aber es gibt nur wenig Arbeiter. weiterlesen »

Verfasst am 02.07.2022 von
Kategorien: Allgemein