Wallfahrtskirche Witzighausen täglich geöffnet

Es finden wieder öffentliche Gottesdienste in der Wallfahrtskirche und in der Pfarreiengemeinschaft  statt.

> Hier die aktuellen Gottesdienstzeiten

Sonntagsgottesdienste um 8.30 Uhr und 10.00 Uhr im Wechsel in Wullenstetten und Gerlenhofen. Werktagsgottesdienste  jeweils Dienstag um 8.30 Uhr in Aufheim und Donnerstag um 8.30 Uhr in Witzighausen.

Da die Teilnehmeranzahl an den Sonntagsgottesdiensten begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung unter 03707-22222 oder per E-mail wullenstetten@bistum-augsburg.de.

Die Kirche ist jeden Tag geöffnet von 8 Uhr bis 18.30 Uhr.

Gottesdienste werden im Bistum an verschiedenen Orten gefeiert und in den Medien live übertragen. Hier finden Sie die links dazu.

Briefe von Herrn Pfr.Anto Maric an die Pfarreien:

- zu Ostern: -> hier lesen - zur Fastenzeit -> hier lesen im Mai >hier lesen

Bild oben: Salus infirmorum – Maria, Heil der Kranken (Detail der Grisaille an der Chordecke der Wallfahrtskirche) weiterlesen »

Verfasst am 19.05.2020 von admin
Kategorien: Allgemein, Dekanat, Frauen, Gebete, Jugend aktuell, Kinder, Männer, Ministranten, Musik, Neu-Ulm

19. Sonntag im Jahreskreis (9.8.2020)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus Mt 14,22-33

Nachdem Jesus die Menge gespeist hatte, drängte er die Jünger, ins Boot zu steigen und an das andere Ufer vorauszufahren. Inzwischen wollte er die Leute nach Hause schicken. Nachdem er sie weggeschickt hatte, stieg er auf einen Berg, um für sich allein zu beten. weiterlesen »

Verfasst am 03.08.2020 von hs
Kategorien: Allgemein

18. Sonntag im Jahreskreis (2.8.2020)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus Mt 14,13-21

In jener Zeit, als Jesus hörte, dass Johannes enthauptet worden war, zog er sich allein von dort mit dem Boot in eine einsame Gegend zurück. Aber die Volksscharen hörten davon und folgten ihm zu Fuß aus den Städten nach.  weiterlesen »

Verfasst am 01.08.2020 von hs
Kategorien: Allgemein

17. Sonntag im Jahreskreis (26.7.2020)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus Mt 13,44-52

In jener Zeit sprach Jesus zu den Jüngern: Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Schatz, der in einem Acker vergraben war. Ein Mann entdeckte ihn und grub ihn wieder ein. Und in seiner Freude ging er hin, verkaufte alles, was er besaß, und kaufte den Acker. weiterlesen »

Verfasst am 22.07.2020 von hs
Kategorien: Allgemein

16. Sonntag im Jahreskreis (19.7.2020)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus Mt 13,24-43

In jener Zeit erzählte Jesus der Menge folgendes Gleichnis: Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Mann, der guten Samen auf seinen Acker säte. Während nun die Menschen schliefen, kam sein Feind, säte Unkraut unter den Weizen und ging weg.
weiterlesen »

Verfasst am 17.07.2020 von hs
Kategorien: Allgemein

15. Sonntag im Jahreskreis (12.7.2020)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus Mt 13,1-23

An jenem Tag verließ Jesus das Haus und setzte sich an das Ufer des Sees. Da versammelte sich eine große Menschenmenge um ihn. Er stieg deshalb in ein Boot und setzte sich. Und alle Menschen standen am Ufer. Und er sprach lange zu ihnen in Gleichnissen. weiterlesen »

Verfasst am 08.07.2020 von hs
Kategorien: Allgemein

14. Sonntag im Jahreskreis (5.7.2020)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus Mt 11,25-30

In jener Zeit sprach Jesus: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, weil du das vor den Weisen und Klugen verborgen und es den Unmündigen offenbart hast. Ja, Vater, so hat es dir gefallen. weiterlesen »

Verfasst am 01.07.2020 von hs
Kategorien: Allgemein