17. Sonntag im Jahreskreis (27.7.2014)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus Mt 13,44-52

In jener Zeit sprach Jesus zu der Menge: Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Schatz, der in einem Acker vergraben war. Ein Mann entdeckte ihn, grub ihn aber wieder ein. Und in seiner Freude verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte den Acker. weiterlesen »

Verfasst am 25.07.2014 von hs
Kategorien: Allgemein

16. Sonntag im Jahreskreis (20.7.2014)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus Mt 13,24-43

In jener Zeit erzählte Jesus ihnen noch ein anderes Gleichnis: Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Mann, der guten Samen auf seinen Acker säte. Während nun die Leute schliefen, kam sein Feind, säte Unkraut unter den Weizen und ging wieder weg. weiterlesen »

Verfasst am 18.07.2014 von hs
Kategorien: Allgemein

15. Sonntag im Jahreskreis (13.7.2014)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus Mt 13,1-23

An jenem Tag verließ Jesus das Haus und setzte sich an das Ufer des Sees. Da versammelte sich eine große Menschenmenge um ihn. Er stieg deshalb in ein Boot und setzte sich; die Leute aber standen am Ufer. Und er sprach lange zu ihnen in Form von Gleichnissen. weiterlesen »

Verfasst am 11.07.2014 von hs
Kategorien: Allgemein

14. Sonntag im Jahreskreis (6.7.2014)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus Mt 11,25-30

In jener Zeit sprach Jesus: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, weil du all das den Weisen und Klugen verborgen, den Unmündigen aber geoffenbart hast. Ja, Vater, so hat es dir gefallen. weiterlesen »

Verfasst am 03.07.2014 von hs
Kategorien: Allgemein

Hl. Apostel Petrus und Paulus (29.6.2014)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus Mt 16,13-19

In jener Zeit, als Jesus in das Gebiet von Cäsarea Philippi kam, fragte er seine Jünger: Für wen halten die Leute den Menschensohn?^Sie sagten: Die einen für Johannes den Täufer, andere für Elija, wieder andere für Jeremia oder sonst einen Propheten. weiterlesen »

Verfasst am 28.06.2014 von hs
Kategorien: Allgemein

13. Sonntag im Jahreskreis (29.6.2014)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus Mt 10,37-42

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Aposteln: Wer Vater oder Mutter mehr liebt als mich, ist meiner nicht würdig, und wer Sohn oder Tochter mehr liebt als mich, ist meiner nicht würdig. Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und mir nachfolgt, ist meiner nicht würdig. weiterlesen »

Verfasst am 28.06.2014 von hs
Kategorien: Allgemein