11. Sonntag im Jahreskreis (18.6.2017)

+ aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus Mt 9,36-10,8

In jener Zeit, als Jesus die vielen Menschen sah, hatte er Mitleid mit ihnen; denn sie waren müde und erschöpft wie Schafe, die keinen Hirten haben. Da sagte er zu seinen Jüngern: Die Ernte ist groß, aber es gibt nur wenig Arbeiter. Bittet also den Herrn der Ernte, Arbeiter für seine Ernte auszusenden.
weiterlesen »

Verfasst am 17.06.2017 von hs
Kategorien: Allgemein

Fronleichnam – Hochfest des Leibes und Blutes Christi (15.6.2017)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes Joh 6,51-58

In jener Zeit sprach Jesus zu der Menge: Ich bin das lebendige Brot, das vom Himmel herabgekommen ist. Wer von diesem Brot isst, wird in Ewigkeit leben. Das Brot, das ich geben werde, ist mein Fleisch, ich gebe es hin für das Leben der Welt. weiterlesen »

Verfasst am 14.06.2017 von hs
Kategorien: Allgemein

Dreifaltigkeitssonntag (11.6.2017)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes Joh 3,16-18

Jesus sprach: Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern das ewige Leben hat. weiterlesen »

Verfasst am 10.06.2017 von hs
Kategorien: Allgemein

Pfingstmontag (5.6.2017)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes Joh 15, 26-16, 3.12-15

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wenn der Beistand kommt, den ich euch vom Vater aus senden werde, der Geist der Wahrheit, der vom Vater ausgeht, dann wird er Zeugnis für mich ablegen. Und auch ihr sollt Zeugnis ablegen, weil ihr von Anfang an bei mir seid.  weiterlesen »

Verfasst am 03.06.2017 von hs
Kategorien: Allgemein

Pfingsten – 8. Sonntag der Osterzeit (4.6.2017)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes Joh 20,19-23

Am Abend dieses ersten Tages der Woche, als die Jünger aus Furcht vor den Juden die Türen verschlossen hatten, kam Jesus, trat in ihre Mitte und sagte zu ihnen: Friede sei mit euch!
Nach diesen Worten zeigte er ihnen seine Hände und seine Seite. weiterlesen »

Verfasst am 03.06.2017 von hs
Kategorien: Allgemein

7. Sonntag der Osterzeit (28.5.2017)

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes Joh 17,1-11a

In jener Zeit erhob Jesus seine Augen zum Himmel und sprach: Vater, die Stunde ist da. Verherrliche deinen Sohn, damit der Sohn dich verherrlicht. Denn du hast ihm Macht über alle Menschen gegeben, damit er allen, die du ihm gegeben hast, ewiges Leben schenkt. weiterlesen »

Verfasst am 27.05.2017 von hs
Kategorien: Allgemein