Einträge von hs:

11. Sonntag im Jahreskreis (17.6.2018)

Keine Kommentare » Verfasst am Juni 15th, 2018 von hs
Kategorien: Allgemein

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Markus Mk 4,26-34

In jener Zeit sprach Jesus zu der Menge: Mit dem Reich Gottes ist es so, wie wenn ein Mann Samen auf seinen Acker sät; dann schläft er und steht wieder auf, es wird Nacht und wird Tag, der Samen keimt und wächst, und der Mann weiß nicht, wie. weiterlesen »

10. Sonntag im Jahreskreis (10.6.2018)

Keine Kommentare » Verfasst am Juni 7th, 2018 von hs
Kategorien: Allgemein

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Markus Mk 3,20-35

In jener Zeit ging Jesus in ein Haus, und wieder kamen so viele Menschen zusammen, dass er und die Jünger nicht einmal mehr essen konnten. Als seine Angehörigen davon hörten, machten sie sich auf den Weg, um ihn mit Gewalt zurückzuholen; denn sie sagten: Er ist von Sinnen. weiterlesen »

9. Sonntag im Jahreskreis (3.6.2018)

Keine Kommentare » Verfasst am Mai 29th, 2018 von hs
Kategorien: Allgemein

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Markus Mk 2,23-3,6

An einem Sabbat ging er durch die Kornfelder und unterwegs rissen seine Jünger Ähren ab.  Da sagten die Pharisäer zu ihm: Sieh dir an, was sie tun! Das ist doch am Sabbat verboten.
weiterlesen »

Fronleichnam – Hochfest des Leibes und Blutes Christi (31.5.2018)

Keine Kommentare » Verfasst am Mai 29th, 2018 von hs
Kategorien: Allgemein

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Markus Mk 14,12-16.22-26

Am ersten Tag des Festes der Ungesäuerten Brote, an dem man das Paschalamm schlachtete, sagten die Jünger zu Jesus: Wo sollen wir das Paschamahl für dich vorbereiten? weiterlesen »

Dreifaltigkeitssonntag (27.5.2018)

Keine Kommentare » Verfasst am Mai 26th, 2018 von hs
Kategorien: Allgemein

Dreifaltigkeit

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus Mt 28,16-20

In jener Zeit gingen die elf Jünger nach Galiläa auf den Berg, den Jesus ihnen genannt hatte. Und als sie Jesus sahen, fielen sie vor ihm nieder. Einige aber hatten Zweifel.
Da trat Jesus auf sie zu und sagte zu ihnen: Mir ist alle Macht gegeben im Himmel und auf der Erde. Darum geht zu allen Völkern, und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, und lehrt sie, alles zu befolgen, was ich euch geboten habe. Seid gewiss: Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt.

Pfingstmontag (21.5.2018)

Keine Kommentare » Verfasst am Mai 17th, 2018 von hs
Kategorien: Allgemein

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Lukas Lk 10,21-24

In jener Stunde rief Jesus, vom Heiligen Geist erfüllt, voll Freude aus:
Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, weil du all das den Weisen und Klugen verborgen, den Unmündigen aber offenbart hast. Ja, Vater, so hat es dir gefallen. weiterlesen »